Beste Reisezeit

San Telmo

Die Lage über viele Breitengrade und auch die unterschiedlichen Höhenlagen bewirken insgesamt ein sehr vielfältiges Klima in Argentinien.

Somit ist es relativ schwer, eine optimale Reisezeit für das Land zu geben. Man kann jedoch die beste Reisezeit auf die Monate legen, die in Deutschland als kalt gelten. Somit bietet sich eine gute Reisezeit von Oktober bis April. Am wärmsten ist es normalerweise zwischen November und Februar.

Der Norden Argentiniens stellt ein ganzjähriges Reiseziel dar, wobei es im Nordosten im Sommer (Januar bis März) sehr heiß werden kann. Am angenehmsten sind die Monate April/Mai bis September, wenn die Temperaturen niedriger aber immer noch im angenehmen Bereich liegen. Außerdem ist es in dieser Zeit oftmals trockener.


Reise-Wetter in Buenos Aires
Heiter
Morgen
Heiter
Höchsttemperatur 24°/Niedrigste Temperatur 14°
0%
Heiter
Sonntag
Heiter
Höchsttemperatur 28°/Niedrigste Temperatur 17°
0%
Teils Wolkig
Montag
Teils Wolkig
Höchsttemperatur 23°/Niedrigste Temperatur 11°
0%
Heiter
Dienstag
Heiter
Höchsttemperatur 22°/Niedrigste Temperatur 14°
0%
Heiter
Mittwoch
Heiter
Höchsttemperatur 27°/Niedrigste Temperatur 17°
0%
Heiter
Donnerstag
Heiter
Höchsttemperatur 27°/Niedrigste Temperatur 17°
0%
Teils Wolkig
Freitag
Teils Wolkig
Höchsttemperatur 27°/Niedrigste Temperatur 17°
0%
Teils Wolkig
Samstag
Teils Wolkig
Höchsttemperatur 27°/Niedrigste Temperatur 17°
10%

 

In den südlicheren Regionen findet sich ein Klima, das am ehesten als mediterran beschrieben werden kann.
In Buenos Aires werden selbst im Winter tagsüber meist noch um die 15 °C erreicht und die Temperaturen fallen nachts nicht unter 7 – 8 °C. Für Buenos Aires werden die Frühlings- und Herbstmonate (zwischen September und Dezember bzw. März und Juni) empfohlen, da es hier im Südsommer heiß und schwül wird. Es wird aber auch in den Wintermonaten (Juni bis September) nicht zu kalt, sodass auch ein winterlicher Besuch der Hauptstadt angenehm ist.

AconcaguaIn Patagonien und Feuerland wird es dagegen im Winter (Juni bis September) sehr kalt. Hier sind Reisen in den wärmeren Monaten Oktober bis April zu empfehlen. Die Hauptsaison liegt zwischen Dezember und Februar, aber auch dann ist warme Kleidung von Vorteil.

In den Bergen Argentiniens ist zwischen Mitte Juni und Mitte Oktober Skisaison. Vor allem im Juli und August sind die Skiorte oft ausgebucht.

Die einheimische Tourismussaison liegt zwischen Mitte Dezember und Februar und im Juli (argentinische Ferien- und Urlaubszeit), viele Unterkünfte sind dann teurer und längerfristig ausgebucht.


– Reise-Anzeigen –
– Anzeige –

Argentinien • Chile | Patagonien • Feuerland

Naturwunder in Patagonien und Feuerland
15 Tage Trekking- und Naturreise ab 2499 EUR

  • Patagoniens & Feuerlands Höhepunkte aktiv erleben
  • Trekking am Fitz Roy und Cerro Torre
  • Überquerung der Magellanstraße
– Anzeige –

Chile • Argentinien | Patagonien

Fels und Eis – Wasser und Wind
19 Tage Trekking- und Naturreise ab 4890 EUR

  • Patagonien intensiv für anspruchsvolle Trekkingfans
  • 7-tägige Wanderung im Nationalpark Torres del Paine mit Umrundung des Paine-Massivs
  • Berühmte Felsnadeln Fitz Roy und Cerro Torre