Tierra del Fuego

Der Tierra del Fuego Nationalpark ist der südlichste Argentiniens und befindet sich im Südosten der Insel Feuerland, 18 km von der Stadt Ushuaia entfernt. Der Park wurde 1960 mit dem Hauptziel gegründet, die südlichsten subantarktischen Wälder zu schützen. Er umfasst eine Meeresküste, die im Süden vom Beagle-Kanal begrenzt wird.

Zu den landschaftlichen Attraktionen des Nationalparks zählen Gletscher und Wasserfälle, tiefe Täler und Schluchten, Flüsse und Seen sowie Torfmoore, wie die Laguna Negra.

Beagle-Kanal (CC BY-SA by Ankara)Im südlichen Teil des Parks gibt es eine Vielzahl von Wanderwegen, die zu verschiedenen Aussichtsplätzen oder besonderen Landschaftsformationen führen. Besonders schön ist der Weg zur Bahía Lapataia, einer Bucht am Beagle-Kanal, wo viele Wasservögel leben.

Eine weitere Attraktion ist der sogenannte „El Tren del Fin del Mundo“ („Zug am Ende der Welt“), der zwischen 1909 bis 1947 zum Materialtransport für ein Gefängnis sowie dem Transport des von den Häftlingen geschlagenen Holzes eingesetzt wurde. 1994 wurde die Strecke für Touristen neu eröffnet und ist seit dem die am südlichsten betriebene Eisenbahn der Welt.El Tren del Fin del Mundo (CC BY by Luis Argerich)

Mit dem südlichen Teil des subantarktischen Waldes besitzt der Park eine hohe biologische Vielfalt. So gibt es unter anderem 20 Säugetierarten, wie das Guanako, den Andenfuchs, den Nordamerikanischen Biber, den Europäische Hasen und die Moschusratte. Daneben sind etwa 90 Vogelarten, wie, Smaragdsittich, Austernfischer und Andenkondor, heimisch.

Das Klima des Parks ist durch häufige Niederschläge, Nebel und starke Winde gekennzeichnet. Der meiste Regen (und Schnee in den Höhenlagen) fällt von März bis Mai; es gibt keine trockene Jahreszeit. Die Durchschnittstemperaturen liegen bei 0 °C im Winter und 10 °C im Sommer.


– Reise-Anzeigen –
– Anzeige –

Chile • Argentinien

Fjorde des Feuerlandes
5 Tage Reisebaustein ab 2190 EUR

  • Kreuzfahrt zum Kap Hoorn mit Stella Australis
  • Artenreiche Flora und Fauna in Patagonien
  • Schifffahrt entlang der majestätischen „Allee der Gletscher“
– Anzeige –

Argentinien

Feuerland: Ushuaia und Beagle-Kanal
4 Tage Reisebaustein ab 470 EUR

  • Trekking und Kanufahren am Ende der Welt
  • Seelöwen und Kormorane im Beagle-Kanal